Bewegungsraum

Hier haben die Kinder täglich die Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang auszuleben. Sie üben so ihre gesamte Motorik.

Die Kinder springen, klettern, hüpfen, schaukeln, bauen, fördern ihre Wahrnehmung und erleben so, wo ihre körperlichen Grenzen sind.

Gezielte Angebote fordern und fördern die Kinder in ihrer geistigen, sozialen und motorischen Entwicklung. Die Angebote setzen bei den Stärken der Kinder an. Grundlage ist das Konzept der Psychomotorik.

Den Kindern steht eine Vielzahl an Materialien, z. B. Materialien nach Elfriede Hengstenberg, Schaukeln, Matten in unterschiedlichen Größen, Rhythmikmaterial aber auch Decken, kostenloses Material, Naturmaterial für Rollenspiele zur Verfügung.

Foto Foto Foto Foto